Publikationen

Publikationen

Aufsätze und Artikel

Astrid Séville: Pastorale Agonalität. Die bundespräsidiale Demokratiepolitik Frank-Walter Steinmeiers. In: Verfassungsblog (2022/09/05). Link

Christian Kirchmeier: Das neue Schauspiel der Politik. Über die Inszenierung des Authentischen. In: Forschung & Lehre 29, 7 (2022), S. 534-536. Link

Astrid Séville/Julian Müller: La transparence et l’obstacle. Politik im Digitalen zwischen Dauerkommunikation und Diskretion. In Marko Demantowsky et al. (Hg.): Was macht die Digitalisierung mit der Politik? Einwürfe und Provokationen. Berlin/Boston: De Gruyter, S. 69-77. Link (Open-Access)

Julian Müller/Astrid Séville: Paradoxe Kopplungen. Die Wertekommunikation von Bündnis 90/Die Grünen als Ansprache und Fürsprache einer neuen Mittelklasse. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft 50 (2022), S. 90-117.

Julian Müller/Astrid Séville: Ist Dauerreflexion kommunizierbar? Das Habeck-Paradox. In: Merkur 873 (2022), S. 82-87. Link

 

Interviews

Interview in WDR 5 Redezeit von Julian Müller über Formen politischer Selbstdarstellung und Kommunikation. Link

Interview im WDR5 Politikum von Julian Müller zu den Kommunikationsstilen von Olaf Scholz und Friedrich Merz. Link

Interview im Deutschlandfunk mit Astrid Séville (18.04.2022) zu den Erzählweisen von politischen Amtsrücktritten: Politologin Séville sieht Verschiebung hin zu privaten Themen. Link

Interview in der FAZ mit Julian Müller (16.04.2022) zur politischen Kommunikation von Annalena Baerbock und Robert Habeck: Der Diskurs wird zum zentralen Wert. Link

Interview im Bayerischen Rundfunk mit Julian Müller (04.04.2022) zu Politischer Kommunikation über neue Medien.

Interview im Bayerischen Rundfunk mit Julian Müller (22.03.2022) anlässlich Robert Habecks Auftritt in Katar: Reden und den Kommentar zur eigenen Rede mitliefern. Link

Deutschlandfunk Kultur-Podcast (22.03.2022) mit Julian Müller: Selbstkritik im Selfie-Format. Link

Deutschlandfunk-Interview (12.02.2022) mit Astrid Séville: Ist Dauerreflexion kommunizierbar? Das Habeck-Paradox. Link

Interview von Julian Müller und Astrid Séville zu Das politische Sprechen im öffentlichen Raum.  Klausur Mensch | Maschine | Zukunft 2021 bei L.I.S.A. Link

 

Podcasts

Politik beobachten. Politische Kommunikation im Wandel. Spiegel-Journalist Markus Feldenkirchen im Gespräch mit Astrid Séville und Julian Müller. Link

 

Das Projekt in den Medien

Kurbjuweit, Dirk (2022): Die fünf Gesichter des Robert Habeck. In: Der Spiegel, 20.08.2022. Link

Pausch, Robert (2022): Der Wahrsager. In: Die Zeit, 13.04.2022. Link

Strauss, Simon (2022): Das System steht immer noch für Unterbrechung. In: FAZ, 06.04.2022. Link